Facebook Button Twitter Button YouTube Button RSS Button

IT-Runde

Sind die meisten Mac-User auch Windows-Benutzer?

  • Sind die meisten Mac-User auch Windows-Benutzer?

    Jeder Mac-Nutzer setzt sich irgendwann mal mit der Frage auseinander: „Ist ein Mac ein PC?“. Die Antwort wurde schon in vielen Foren debattiert, aber eine richtige Lösung hat keiner. Nun sind viele Mac-User entweder 100% für – oder gegen einen normalen Windows PC.
    Ein Marktforscher in den USA hat jedoch nun herausfanden, dass 85% Mac-Nutzer auch gleichzeitig einen Windows PC haben.

    Apple selber zeigt in seiner TV-Werbung anschaulich, dass es einen ständigen Kampf zwischen Mac und Windows PC gibt. In der Realität läuft es jedoch anders: Die Studie des Marktforschungs-Unternehmens NPD Group hat bewiesen, dass mehr als 12% in den USA mindestens einen Mac besitzen. Von diesen 12% sind aber mehr als 85% auch glückliche Inhaber eines Rechners mit dem Betriebssystem Windows.

    Außerdem wurde in der Studie noch geklärt, dass die durchschnittlichen Mac-Besitzer ein deutlich höheres Einkommen haben als Windows-Nutzer (Wen wundert es ;-)). Rund 36% der Besitzer eines Mac-Rechners berichten über ein Haushaltseinkommen von mehr als 100.000 US-Dollar. Also ist es kein Wunder, dass bei dem Buget noch locker ein Windows Rechner passt. 😉

  • Kostenlose IT-Tipps

    • Nebenbei ein Online Business aufbauen
    • Passiv Geld generieren
    • Online Trends (Nischenseiten, SEO, Google & Co.)

     
     


  1. #1 Entenhausen33
    08.10.2009 um 15:54 Uhr

    Das ist ja auch klar.
    Denn Windows ist das beste System aller Zeiten (Linux gilt hier nicht, aber ich finde es nicht wirklich gut^^) und der APple Max ist nur ein Spiel Schnick Schnack (mehr oder weniger).

    Post ReplyPost Reply
  2. #2 Treelo74
    09.10.2009 um 09:49 Uhr

    darf ich auf fehler im satz hinweisen? ich tu es einfach
    „Ein Marktforscher in den USA hat jedoch nun herausfanden, dass 85% Mac-Nutzer auch gleichzeitig einen Windows PC haben.“

    ich habe noch nie mit mac gearbeitet, kann also nur von windows sprechen. aber da sieht man, ich falle nicht in die lohnklasse eines macnutzers

    Post ReplyPost Reply
  3. #3 smailies
    09.10.2009 um 13:13 Uhr

    Nun ja, das klingt wenig erstaunlich. Interessant wäre es jetzt noch zu wissen, wofür welcher Rechner verwendet wird und welche Zeit an den einzelnen Geräten verbracht wird!

    Post ReplyPost Reply
  4. #4 derorden
    10.10.2009 um 15:12 Uhr

    Ich denke, dass die Macs eher für kreative Aufgaben (Bildbearbeitung usw.) eingesetzt werden, weil sie sich dafür besser eignen als Windows.
    Trotzdem muss ich persönlich sagen: Ich habe keinen Bedarf, mir reicht ein PC ;-).

    Post ReplyPost Reply
  5. #5 DevilsTear
    11.10.2009 um 09:35 Uhr

    Interessante Sache. Wobei ich auch sagen muss ich bin und bleibe Windows User… Als ich das erste mal ne Apple Maus mit nur einer Taste in der Hand hatte und ständig verzweifelt versucht habe nen rechtsklick zu machen 😀 😀 😀 wusste ich aus mir und Mac werden niemals Freunde 😀

    Post ReplyPost Reply
Kommentar schreiben