Facebook Button Twitter Button YouTube Button RSS Button

IT-Runde

Google wehrt sich endlich gegen China-Zensur

  • Google wehrt sich endlich gegen China-Zensur

    Das China zurzeit eine ziemliche Zensur vor allem in Sache Internet macht ist ja eigentlich nichts neues, trotzdem erschüttert es viele. Vor allem dass der Suchmaschinenriese Google Inc. in der eigenen Suchmaschine für China bestimmte Einträge zensiert, verstehen wenige. Doch jetzt hat sich das Blatt gewendet: Google ist kurz davor sich aus China zurück zu ziehen. Grund dafür sind nach Angaben von Google sehr viele Hackerangriffe aus China, die draßtischen Verbote der Meinungsfreiheit und Diebstahl von Programminformationen.

    Dies ist mal ein sehr guter Schritt von Google, denn nur so können Menschenrechte und die Internetfreiheit bewahrt werden und die chinesische Regierung wird einem gewissen Druck ausgesetzt. Google sagte dazu auf seinem Blog: „Wir haben entschieden, dass wir nicht länger bereit sind, unsere Suchergebnisse auf Google.cn zu zensieren„. Der Konzern versucht nun mit den Behörden zu klären, ob sie Ihre Suchmaschine in China auch ohne Zensur betreiben dürfen. „Wir sind uns bewusst, dass dies bedeuten kann, dass wir die Website Google.cn und möglicherweise auch unsere Büros in China schließen müssen.„.

    Da sind wir mal sehr gespannt ob es wirklich so weit kommt, dass Google in China nicht mehr betrieben wird und ob sich das China so einfach gefallen lässt. Ich halte euch weiter auf dem laufenden! 😉

    [Via]

  • Kostenlose IT-Tipps

    • Nebenbei ein Online Business aufbauen
    • Passiv Geld generieren
    • Online Trends (Nischenseiten, SEO, Google & Co.)

     
     


  1. #1 Niklas
    13.01.2010 um 21:06 Uhr

    Ich finde es gut, dass sich Google „endlich“ gegen die Zensur wehrt und somit vll. den Menschen in China ein wenig hilft. Google hat ja doch immerhin einen Marktanteil von 30% in China.

    Post ReplyPost Reply
  2. #2 Marcel
    14.01.2010 um 21:11 Uhr

    wobei es wahrscheinlich auch nicht ganz ungefährlich ist, sich gegen china aufzulehnen

    Post ReplyPost Reply
  3. #3 Christian
    15.01.2010 um 00:35 Uhr

    Es wird sich zeigen, wie China auf den Rückzug von Google reagieren wird. 😉 Bei Neuigkeiten werdet ihr das aber als erstes erfahren.

    Post ReplyPost Reply
  • Trackback: Guten Rutsch ins Jahr 2011! – Inkl. Jahresrückblick - IT-Runde Trackbacks
  • Kommentar schreiben