Facebook Button Twitter Button YouTube Button RSS Button

IT-Runde

Bill Gates nun auch bei Twitter?

  • Bill Gates nun auch bei Twitter?

    Seit vorgestern ist nun auch Bill Gates bei Twitter. Erst hatten viele an ein Fake Profil gedacht, jedoch ist es wirklich der ehemalige Microsoft-Boss wer da twittert. Schon alleine in den ersten 24Stunden hatte er über 160 000 Personen welche ihm folgten. Jetzt gerade am 21.01.2010 um 21:50 Uhr sind es schon sagenhafte 285,483 Follower bei gerade einmal 9 Tweeds wobei Bill Gates bei den ersten Tweeds vor allem auf Spenden für Haiti wirbt.

    Bill Gates ist also auf dem besten weg einen guten Platz in den Top 100 Twitterholics zu bekommen. Dort steht bisher auf Platz 1 Hollywood-Beau Ashton Kutcher mit rund 4,4 Millionen followern, dicht gefolgt von Britney Spears mit rund 4,2 Millionen Followers. Auf dem dritten Platz befindet sich der Barack Obama mit rund 3,1 Millionen Followers. Wenn der Anstieg der Follower bei Bill Gates also weiterhin so rasant ansteigt, wird er sicher bald eine der Top-Plätze erreichen.

    billgatestwitter

    Mit seinem neuen Twitter-Account möchte Bill Gates nicht nur Kontakt mit anderen knüpfen, sondern auch vor allem seine neue Webseite thegatesnotes promoten. Die Zeit wird zeigen was uns derr Herr Gates alles so berichten möchte. Ich folge ihm seit neusten auch und werde aktiv mitlesen, was er alles zu verkünden hat. 😉
    Was haltet ihr davon? Völlig überfällig dieser Account oder super Idee? 😀

  • Kostenlose IT-Tipps

    • Nebenbei ein Online Business aufbauen
    • Passiv Geld generieren
    • Online Trends (Nischenseiten, SEO, Google & Co.)

     
     


  1. #1 Markus
    22.01.2010 um 08:58 Uhr

    Mal schauen wie lang dieser Acc überdauert. Er hatte ja schon einmal einen und keine Zeit dafür.

    Post ReplyPost Reply
  2. #2 Fleece Bettwäsche
    22.01.2010 um 16:12 Uhr

    Sicher nicht die schlechteste Idee die Bill Gates hatte. Jede Berühmtheit kann schnell größere Scharen von Followern mobilisieren die er dann für seine Zwecke (Hier Krisenhilfe für Haiti) einsetzen kann. Zumindest kann er dann demnächst auch seine mexikanische Brauerei per Twitter promoten 😀

    Post ReplyPost Reply
  3. #3 tomtomgo
    22.01.2010 um 20:43 Uhr

    Endlich mal einer der seine Berühmtheit ausnutzt und Twitter somit sinnvoll zum Spendensammeln nutzt..
    Wie wird eigentlich auf Twitter kontrolliert ob die Person echt ist??

    Post ReplyPost Reply
  4. #4 Christian
    23.01.2010 um 14:24 Uhr

    @tomtomgo: Das ist eigentlich relativ einfach, und wir auf http://twitter.com/help/verified von Twitter beschrieben ;). Somit ist zugesichert, dass auch Bill Gates persönlich da twittert (Außer er stellt da Mitarbeiter für ein :D)

    Post ReplyPost Reply
Kommentar schreiben