Facebook Button Twitter Button YouTube Button RSS Button

IT-Runde

Youtube-Disco mit eigenen Playlisten

  • Youtube-Disco mit eigenen Playlisten

    Getreu dem Slogan „Finden – Mixen – Ansehen“ startet Youtube mit einem neuen Experiment namens „YouTube Music Discovery“ durch. Dabei könnt ihr ganz einfach Playlisten erstellen und nach Interpreten, Songs oder Gruppen suchen. Danach werden euch alle relevanten Songs dargestellt, welche ihr in eure Playliste schieben – und dann anhören könnt. Den Dienst findet ihr unter youtube.com/disco.

    Sehr interessant ist auch die Funktion eigene Playlisten zusammenzustellen und diese dann später selbst nochmal anhören bzw. an Freunde weiterzuschicken zu können. Bisher gibt es in Deutschland nur den Fehler, dass einige Videos einfach so übersprungen werden. Dies liegt jedoch dadran, dass die Videos für deutsche Zuschauer gesperrt sind. Dafür bietet der Google-Dienst Youtube aber meist alternative Videos zum anhören.

    youtubedisco

    Trotzdem überzeugt die neue Idee von Youtube voll und ganz, denn schon viele Webmaster haben sich aufwändig eigene Seiten und Scripte geschrieben, damit verschiedene Lieder von Youtube hintereinander automatisch abspielen, was jetzt mit Youtube-Disco kein Problem mehr ist. Bleibt nur zu hoffen, dass der neue Dienst für Youtube nicht zu weiteren rechtlichen Schritten führt und dieser wieder abgesetzt wird. 😉

  • Kostenlose IT-Tipps

    • Nebenbei ein Online Business aufbauen
    • Passiv Geld generieren
    • Online Trends (Nischenseiten, SEO, Google & Co.)

     
     


  1. #1 derorden
    23.01.2010 um 11:50 Uhr

    Sehr interessante Idee, die YouTube da jetzt umgesetzt hat. Ich werde das jedenfalls mit Sicherheit auch selbst einmal ausprobieren und genauer unter die Lupe nehmen, aber aufgrund dieses positiven Beitrags hier glaube ich nicht, dass es bei diesem neuen Dienst viel zu beanstanden geben wird. Danke für Deinen Hinweis auf diesen Service von YouTube!

    Post ReplyPost Reply
  2. #2 Laaahns
    23.01.2010 um 13:54 Uhr

    Joah gut zu wissen wie das Youtube jetzt machen will. Hab schon vor längerem gehört, dass sie sowas vor haben.

    Jetzt hab ich aber noch eine Frage: Ist die Quali besser, als die normalen Lieder auf Youtube? ich denke mal nicht, aber was bestätigentes, hab ich im Netz nicht gefunden.

    Wär Cool wenn man das noch in Erfahrung bringen könnte!

    Post ReplyPost Reply
  3. #3 Christian
    23.01.2010 um 14:21 Uhr

    Die Qualität ist meines erachtens nicht besser, da es ja nur normale von User hochgeladene Videos sind, welche in die Playlist eingebunden werden. Da aber Youtube nach und nach nicht nur die Bild- sondern auch die Ton-qualität verbessern will, wird das sicher bald auch kommen. 😉

    Post ReplyPost Reply
  4. #4 Laaahns
    28.01.2010 um 13:42 Uhr

    aaah das wär mal gut. Weil die meisten Lieder kann man sich fast nicht anhören, so schlimm ist die Quali.

    Aber wenn die das verbessern wollen, dann ist der Service richtig sinvoll…

    wär ein genialer Schachzug von YT

    Post ReplyPost Reply
  5. #5 Sven
    17.02.2010 um 00:08 Uhr

    Dann probiert doch mal das hier: http://www.tubedisco.com

    Post ReplyPost Reply
Kommentar schreiben