Facebook Button Twitter Button YouTube Button RSS Button

IT-Runde

„Unbekannter Fehler“ bei Windows Mail

  • Unbekannter Fehler bei Windows Mail

    Immer wieder lese ich in den verschiedensten Foren, dass Windows Mail mit verschiedenen Fehlermeldungen den Usern Ärger bereitet. Leider wird in den Foren aber keine richtige Hilfe gegeben, sondern eher alles auf das Betriebssystem oder Windows Mail allgemein geschoben. Auch ich habe vor kurzem beim Öffnen des Mail-Programmes eine etwas andere Meldung erhalten:

    windowsmailproblem1

    Doch was ist genau passiert? Die Fehlermeldung gibt mir wenig Auskünfte über das eigentliche Problem. Nach einem kurzen Neustart und der Erkentniss, dass die Meldung immer noch da ist, folge der Versuch die Datei kurzerhand einfach zu löschen – Leider vergeblich. Nachdem ich versucht hatte die E-Mail zu löschen, plopte der Fehler „Unbekannter Fehler“ auf.

    windowsmailproblem2

    Aber was will ich mit einer deffekten E-Mail in meinem Postein- bzw. ausgang? Laut Microsoft können Virenscanner, Sicherheitssoftware & Beschädigungen an der Mail-Storage schuld an dem Problem sein. Da es das Problem sogar beim Windows Live Mail für Windows 7 gibt, schreibe ich euch mal meinen Lösungsweg auf. Vielleicht hilft es dem ein oder anderen ;).

    Lösung:
    1. Windows Mail und alle erhaltenen Prozesse vorher schließen.
    2. Im Explorer den folgenden Pfad aufrufen: „[Benutzername]\AppData\Local\Microsoft\WindowsMail„.
    3. In dem Ordner nun die Datei „WindowsMail.MSMessageStore“ beliebig umbenennen bzw. in einen anderen Ordner verschieben.
    4. Windows Mail wieder starten. Fertig :lol:.

    Die überflüssigen Nachrichten sind nun verschwunden, leider auch alle anderen Nachrichten im Posteingang. Diese wurden jedoch von WindowsMail gespeichert & können im Ordner „Wiederhergestellte Nachrichten“ abgerufen und wieder verschoben werden.

    Falls jemand einen anderen bzw. besseren/schnelleren Lösungsweg kennt, kann er diesen gerne als Kommentar schreiben ;).

  • Kostenlose IT-Tipps

    • Nebenbei ein Online Business aufbauen
    • Passiv Geld generieren
    • Online Trends (Nischenseiten, SEO, Google & Co.)

     
     


Kommentar schreiben