Facebook Button Twitter Button YouTube Button RSS Button

IT-Runde

Gibt es bald nur noch kostenpflichtige Angebote im Netz?

  • Gibt es bald nur noch kostenpflichtige Angebote im Netz?

    Laut Aussage des Software Herstellers Microsoft wird sich in Zukunft einiges im World Wide Web verändern. So sagte zum Beispiel der Chef von Microsoft Deutschland, Herr Achim Berg, gegenüber der Berliner Zeitung: „Die kostenlos-Kultur im Internet geht dem Ende entgegen.“

    Es wird immer weniger kostenlose Angebote im Internet geben, da diese nicht mehr durch die Werbung zu finanzieren seien. Stattdessen werde es mehr Premiumbereiche geben, auf denen der Kunde dann keine Werbung mehr ertragen muss. Dafür wird es dann mehr Dienstleistungen geben, welche nur noch in den speziellen Premiumbereichen angeboten werden.

    In Zukunft wird laut Aussage von Herrn Achim Berg viel mehr Geld im Internet ausgegeben. Die Kunden wollen zum einen nicht durch Werbung gestört werden, oder sie suchen ganz bestimmte Dinge, für die sie in Zukunft bezahlen werden müssen. Bleibt abzuwarten, wie sich das Internet weiter entwickeln wird.

    Mit einem kann ich euch auf jeden Fall beruhigen: IT-Runde wird niemals kostenpflichtig! 😀

  • Kostenlose IT-Tipps

    • Nebenbei ein Online Business aufbauen
    • Passiv Geld generieren
    • Online Trends (Nischenseiten, SEO, Google & Co.)

     
     


  1. #1 Abija
    13.07.2009 um 10:44 Uhr

    Ich finde das überhaupt nicht gut dann werden Familien oder Singels die nicht so viel Gled haben gar nicht mehr so gut ins Internet gehn können da sie es sich nicht mehr leisten können.

    Post ReplyPost Reply
  2. #2 bob777
    13.07.2009 um 19:01 Uhr

    Glaub ich eher nicht, es gibt genug Leute die freiwillgig sowas machen und garnicht verdinene wollen

    Post ReplyPost Reply
  3. #3 Christian Wansart
    13.07.2009 um 19:21 Uhr

    Hmm… Das Thema kommt mir bekannt vor. Naja, wie auch immer. Die Jungs (und Mädels) von Microsoft können so lange spekulieren wie sie wollen, aber es ist purer Schwachsinn, dass die „kostenlos-Kultur“ langsam den Platz räumt. Es ist einfach so, dass viele Firmen das Internet als Marketing Plattform verwenden, das heißt aber nicht gleichzeitig, dass große, kostenlose Dienste, wie z.B. Imagehoster, Supportforen oder was weiß ich nicht alles, verschwinden würden.

    Das ist nur ein kranker Traum der Microsoft Diktatur, der genauso wie „der erfolgreiche Verkauf von Vista“ in’s Wasser fällt.

    Ich kenne außerdem genug Dienste, die nur über Werbung ein Vielfaches an Kosten reinholen, im Vergleich zu dem, was sie ausgeben müssen.

    Post ReplyPost Reply
  4. #4 @wilzo1
    13.07.2009 um 18:59 Uhr

    Gibt es bald nur noch kostenpflichtige Inhalte im Internet? http://bit.ly/S6vEk

    Post ReplyPost Reply
  5. #5 Simon
    28.07.2009 um 11:29 Uhr

    ich finde gut das it runde kostenlos bleibt ^^

    Post ReplyPost Reply
Kommentar schreiben