Facebook Button Twitter Button YouTube Button RSS Button

IT-Runde

Google – Friend Connect

  • Google - Friend Connect

    Seit gestern wird von Google der Social-Media-Baukasten Friend Connect in deutsch angeboten. Friend Connect bietet dem ambitionierten Webseiten-Betreiber die Möglichkeit seine Seite mit verschiedenen Gadgets auszustatten, um so einen Mehrwert für seine Seite zu schaffen. Die Gadgets dienen zum Beispiel zur Kommunikation der Besucher untereinander oder um sich einfach auszutauschen oder Informationen zu erhalten.

    Für die Einbindung in die eigene Webseite, muss der Betreiber keine HTML Kenntnisse haben, da der HTML Code schon fertig angezeigt wird und einfach in die bestehende Seite (Datei) kopiert werden kann. Eine weitere tolle Sache ist, jede Unterseite mit Gadgets in verschiedenen Sprachen auszustatten, was grade bei mehrsprachigen Seiten die Nutzung sehr angenehm macht. Derzeit steht Friend Connect in den folgenden Sprachen zur Verfügung und kann über die
    Seite http://www.google.com/friendconnect eingerichtet werden:
    Arabisch, Bengalisch, Bulgarisch, Katalanisch, Chinesisch, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Englisch, Filipino, Finnisch, Französisch, Deutsch, Griechisch, Gujarati, Hebräisch, Hindi, Ungarisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Kanadisch, Koreanisch, Lettisch, Lingala, Litauisch, Malaiisch, Malayalam, Marathi, Norwegisch, Oriya, Persisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Schwedisch, Tamil, Telugu, Thai, Türkisch, Ukrainisch und Vietnamesisch

    Natürlich gibt es auf der Webseite auch eine Dokumentation mit der man bei der Erstellung seiner Gadgets unterstützt wird.

  • Kostenlose IT-Tipps

    • Nebenbei ein Online Business aufbauen
    • Passiv Geld generieren
    • Online Trends (Nischenseiten, SEO, Google & Co.)

     
     


  1. #1 David
    16.07.2009 um 10:36 Uhr

    irgendwann hat Google die interner Weltmacht xD

    Post ReplyPost Reply
  2. #2 Christian
    16.07.2009 um 13:37 Uhr

    Ich würde nicht sagen, dass Google es bald hat, sondern dass Google es schon hat. Dies habe ich ja auch schon in meinem „Wenn Google wollte…“ Artikel beschrieben.

    Post ReplyPost Reply
  • Trackback: Wer hat über mich getwittert? – BackTweets - IT-Runde Trackbacks
  • Kommentar schreiben