Facebook Button Twitter Button YouTube Button RSS Button

IT-Runde

Feed-Abonnenten als Clean Text ausgeben

  • Feed-Abonnenten als Clean Text ausgeben

    Wie ich meine Lieblings-Feeds abrufe wisst ihr ja, und auch über welchen Link ihr unsere Feeds lesen könnt. Aber wie zeigt man seinen Besuchern am besten, wieviele Leser sich schon getraut haben den Feed der Seite zu abonnieren?

    Bei Feedburner.com gibt es dafür extra Buttons zum einbinden, welche aber nicht gerade sehr ansprechend aussehen:

    Eine andere Möglichkeit, die neuerdings sehr viele als Alternative zu den Buttons benutzen, ist die Ausgabe als Clean Text. Dafür habe ich einen schönen und funktionierenden Code bei Hacktrix gefunden:

    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    
    <?php
    $xml = simplexml_load_file
    ("http://api.feedburner.com/awareness/1.0/GetFeedData?uri=IT-Runde")
    or die ("Laden der XML Datei schlug fehl!");
    $circulation = $xml->feed->entry['circulation'];
    echo $circulation;
    ?>

    Einfach in eure Template-Datei oder eure Sidebar eingesetzt (Oder wie ich per PHP Code als Widget) und schon wird die Anzahl eurer Feed-Abonnenten angezeigt (Natürlich müsst ihr das IT-Runde durch eure ID austauschen 😉 ). Noch ein wenig an euer bisheriges Design angepasst wirkt es auf jeden Fall viel besser als die Standard-Buttons von Feedburner. Auch ich habe nun die Anzahl meiner Feed-Reader in der rechten Navigation unter „Statistik“ aufgelistet ;).

  • Kostenlose IT-Tipps

    • Nebenbei ein Online Business aufbauen
    • Passiv Geld generieren
    • Online Trends (Nischenseiten, SEO, Google & Co.)

     
     


  1. #1 Francesco
    23.07.2010 um 23:59 Uhr

    Auf meiner Webseite habe ich das im Newssystem nie einbinden wollen, weil der Button wirklich hässlich aussieht (Sorry Google :mrgreen:), aber den Code werde ich gleich mal testen. Wenn das klappt, habe ich mal wieder eine Sorge weniger 😀

    Post ReplyPost Reply
  2. #2 Felix
    24.07.2010 um 12:32 Uhr

    Scheint aber nicht ganz zuverlääsig zu funktionieren oder? Zeigt hier 0 an, und auch bei meinem Test für meinen Blog zeigt er 0 an

    Post ReplyPost Reply
  3. #3 Christian
    24.07.2010 um 17:30 Uhr

    Ich habe selbst auch andere Codes aus dem Internet ausprobiert, welche auch 0 angezeigt haben. Dieser funktionierte aber auf anderen und auch auf meinem Blog. Hier nochmal ein Screenshot (Sollte bei dir ja eigentlich auch so aussehen):
    Bild

    Du kannst übrigens auch manuell mal nachsehen was unter http://api.feedburner.com/awareness/1.0/GetFeedData?uri=IT-Runde eingetragen ist (Bei IT-Runde steht dann hinter circulation passend „227“). Wenn da jedoch „Feed Not Found“ steht, kann auch keine richtige Anzahl der Feed-Reader angezeigt werden ;).

    Post ReplyPost Reply
  4. #4 Felix
    24.07.2010 um 17:44 Uhr

    Es lag offenbar an Feedburner, KEIN WITZ: vorhin hat er sowohl bei dir als auch bei mir 0 angezeigt, ohne irgendetwas gemacht zu haben, zeigt er jetzt die richtige Zahl an. Falls das nochmal passiert, mache ich dir auch ein Screen 😀

    Post ReplyPost Reply
  5. #5 Christian
    24.07.2010 um 17:50 Uhr

    😉 Glaube ich dir, ist aber super zu wissen, dass auch Feed-Burner mal Ausfälle/Falschanzeigen hat :D. Dann weiß ich dass nächste mal, wenn wieder 0 angezeigt wird, dass es nur ein Ausfall ist und nicht alle Feed-Abonnenten durch irgendeinen Artikel vergrault wurden :P.

    Post ReplyPost Reply
Kommentar schreiben