Facebook Button Twitter Button YouTube Button RSS Button

IT-Runde

Review – iPhone 4 Hülle von Incipio

  • Review - iPhone 4 Hülle von Incipio

    Eigentlich bin ich gar kein großer Freund von harten Cases/ Oberschalen, denn die machen die Telefone oft schnell klobig und das schöne, ursprüngliche Design geht flöten. Da ich aber genauso wenig die Silikonhüllen mag, die eher Staubfänger in meinen Augen sind, gab es nicht viele Optionen für mich.

    Gefunden habe ich das Case von Incipio Feather bei Amazon für 18 Euro.

    Kurzbeschreibung
    Extrem dünne (< 1mm) Kunststoff-Tasche für iPhone 4. Die Incipio Feather Schutzhülle bietet sehr guten Schutz gegen äußere Einflüsse wie Erschütterungen, Stöße, Kratzer, Staub oder Dreck. Die Rückseite der Incipio Feather ist mit einem Soft Touch Lack überzogen und erhält so eine sehr angenehme Griffigkeit und ein stylisches Aussehen. Durch das dünne Material und die extreme Passgenauigkeit der Incipio Feather Case wird das iPhone kaum wahrnehmbar dicker und ist weiterhin in vielen Taschen, Stations oder Docks verwendbar. Inkl. 2x Display-Schutzfolie.
    Produktbeschreibungen
    Extrem dünne (< 1mm) Kunststoff Tasche für iPhone 4

    Versprechen tut es eine extrem dünne Oberschale, die weniger als 1mm betragen soll – und dies hält das Produkt auch! Die Schale ist äußerst dünn, fühlt sich aufgrund der matten Oberfläche äußerst griffig und angenehm an und für mich persönlich (neben dem Schutz natürlich) ein absolutes Muss: Man sieht sie kaum… weil sie so dezent gehalten ist, dass man erst 2x hinschauen muss.

    Früher habe ich immer eher vorsichtig mein iPhone auf einen Tisch gelegt. Auch wenn Steve Jobs eine äußerst harte Glasscheibe auf der Rückseite verspricht, neigt sie doch zu Kratzern, wie man ja leider auch schon vermehrt im Netz gesehn hat. Das Case schützt diese Rückseite nun ideal und hat oben links eine Aussparung für die Kameralinse.

    Genauso sind auch alle weitern Anschlüsse und Knöpfe freigehalten, so das man alles prima erreichen kann.

    Mitgeliefert wird nicht nur das Case selbst, sondern auch eine Schutzfolie für das Display, einen Schieber zum Entfernen der möglich auftretenden Luftblasen und ein microfaser Reinigungstuch.  Ich selbst habe die Displayfolie nicht aufgetragen.

    Hier jetzt noch ein paar Stichpunkte zum Produkt:

    Vorteile:

    • Montage und Demontage absolut simpel und einfach. Passgenau und kein Ruckeln oder quetschen
    • Case wirkt edel, elegant und trägt nicht auf. Jedoch wird die schicke gläserne Rückseite inkl. Apple Logo verdeckt!
    • gute Verarbeitung und keinerlei scharfe Kanten oder ähnliches
    • schlank, griffig
    • alle Knöfpe und Anschlüsse ideal bedienbar und zu erreichen
    • Kamera Linse geschützt
    • Lieferumfang: Case, Reinigungstuch, Displayfolie

    Nachteile:

    • Das Case ragt NICHT über das Display hinaus. Hier bietet es also keinen Schutz! (im Lieferumfang: Displayfolie)
    • für Besitzer der original Apple Dockingstation ist auch dieses hauchdünne Case zu dick. Ähnliche Probleme wie bei der Nutzung des Bumpers: Das iPhone passt nicht mehr in die Dockingstation (Tipp: Angeblich soll die universal Dockingstation von Apple passen. Alternativ gibt es aber auch Dockingstations von Zweitanbietern, die das iPhone trotz Case halten)
    • vermehrt liest man auf Amazon, dass nach längerer Nutzungszeit die matte Oberfläche der Schale abknibbelt und darunter erscheint eine glänzende Oberfläche. Hierzu kann ich nach nur 2 Tagen Nutzung noch nichts sagen :)

    Für welches Case oder Hülle man sich entscheidet, ist immer eine individuelle Sache. Ich persönlich war genau nach einem Produkt auf der Suche, welches mein Gerät auf der Rückseite vor Kratzern schützt und sonst so gut wie nicht sichtbar ist und auch keinerlei weiteren Funktionen dienen muss.

    Gerne stehe ich bei weiterführenden Fragen zur Verfügung und gebe gerne auch noch Auskunft, ob sich die Abnutzung der Hülle wirklich deutlich sichtbar macht.

    Welche Cases/ Hüllen nutzt ihr? Seit ihr zufrieden oder seit auch ihr noch auf der Suche nach dem idealen Case?

    Sandra

  • Kostenlose IT-Tipps

    • Nebenbei ein Online Business aufbauen
    • Passiv Geld generieren
    • Online Trends (Nischenseiten, SEO, Google & Co.)

     
     


  1. #1 BlackChester
    13.11.2010 um 17:04 Uhr

    Das sich Softlack abnutzt ist ein bekanntes Problem. Auch Autohersteller wie VW haben mit Softlack probleme, der nutzt sich halt einfach ab 😉

    Post ReplyPost Reply
  2. #2 Francesco
    13.11.2010 um 17:34 Uhr

    Sehr schönes Review und super Case, hatte ich auch schonmal bei Amazon nach gesucht, aber irgendwie reicht mir meine einfache Hülle 😀 Auch eine Schützfolie habe ich nicht drauf, ist mir das iPhone 4 zu schade für 😛

    Post ReplyPost Reply
  3. #3 Steffy
    14.11.2010 um 01:12 Uhr

    Ich hab das Case auch. Für mein altes 3GS hatte ich auch das incipio FeatherCase und ich kann eigentlich nicht sagen dass da irgendwas abribbelt … bei mir hat es über ein Jahr einfach perfekt geschützt.

    Post ReplyPost Reply
  4. #4 DieWurst123
    20.11.2010 um 15:18 Uhr

    Funktioniert die auch mit dem iPod Touch?

    Post ReplyPost Reply
  5. #5 Sandra
    24.11.2010 um 09:48 Uhr

    Ob das Case beim iPod Touch funzt, weiß ich leider nicht. Würde aber erstmal sagen „nein“… aber incipio hat viele verschiedene Hüllen. Vielleicht gibt es auch eine passende für den iPod Touch!

    Post ReplyPost Reply
Kommentar schreiben