Facebook Button Twitter Button YouTube Button RSS Button

IT-Runde

Kinofilm Saw 3D – Meine Meinung

  • Kinofilm Saw 3D – Meine Meinung

    Das ich nicht in jeden, sondern nur in meiner Meinung nach guten Kinofilmen gehe wisst ihr ja schon von „Kinofilm The Social Network – Meine Meinung„, „Kinofilm Avatar – Meine Meinung“ und „Kinofilm 2012 – Meine Meinung“ ;). Doch auch Horrorfilme sind eigentlich nicht so mein Ding (Meist entweder langweilig oder viel zu übertrieben) – Aber in ein Horrorfilm hat es mich mal wieder verschleppt: Saw! Nachdem viele Szenen daraus schon in Scary Movie verarscht wurden, wollte ich auch mal die originalen Filme sehen, so kam ich also dazu die Saw-Reihe anzuschauen. Alles hat dabei ein Ende und nun, passend nach meinem Geburtstag, durfte ich auch endlich offiziell in den letztem Film: Saw 3D – Vollendung (Oder auch einfach Saw VII :P).

    Am Anfang war dabei noch gar nicht klar, ob wir nun in „Paranormal Activity 2“ oder doch Saw gehen. Durch eine kleine Facebook Umfrage war dann klar, dass die meisten eher zu Saw tendieren und die Karten waren schnell reserviert. Wie gewohnt kostete der Film dank den Einweg-3D-Brillen 8 Euro wo man bei guten Filmen nicht mekkern kann. Als wir im Kino waren saßen dort auch schon eine Menge anderer Leute welche den Film schauen wollten. Was ich aber sehr gut fande, war die fehlende Werbung vor dem Film. Passend zur angegebenen Zeit startete Saw 3D ohne irgendwelche nervige Werbung – Ob das jetzt generell in allen Kinos ist, oder jetzt einfach nur zufällig bei uns der Fall war, weiß ich natürlich nicht :D. Der Film begann…

    Was gerade einem schon am Anfang auffällt sind die nun vor allem öffentlichen Fallen, bei dem die Opfer nicht in einem tiefen Keller alleine eingeschlossen sind sondern in einer Art Schaukasten mitten auf dem Marktplatz gegen den Tod kämpfen müssen. Dem Motto „härter, blutiger, ekliger“ ist Saw auf jeden Fall treu geblieben, vor allem das Blut in diesem Teil ist eine weitere Steigerung zum letzten Film(Auch wenn es an einigen Stellen meiner Meinung nach sehr übertrieben wird :P). Spannung ist auch in diesem Saw wieder vorhanden, trotzdem man ja eigentlich seit dem letzten Film weiß, dass Detective Hoffman der offizielle Nachfolger von Jigsaw ist. Gerade wenn man alle Teile vorher gesehen hat, werden einem in diesem Film so einige Sachen klar und bisherige Nebenfiguren gelangen ins Rampenlicht.

    Mein eigenes Fazit ist, dass man den Letzten Teil der Saw-Reihe auf jeden Fall einmal anschauen sollte! Die Geschichte ist wirklich gut durchdacht und diesmal sind es nicht nur Leute die man bis dahin nicht kennt welche Prüfungen absolvieren müssen… mehr sollte aber gar nicht verraten sein, gerade durch den 3D-Effekt wird das Mitgefühl mit den Schauspielern fast schon realistischer :D. Hier einmal der offizielle Trailer:

    Trailer



    Habt ihr den Film schon gesehen, oder sind solche Horrorfilme so gar nichts für euch? 😉

  • Kostenlose IT-Tipps

    • Nebenbei ein Online Business aufbauen
    • Passiv Geld generieren
    • Online Trends (Nischenseiten, SEO, Google & Co.)

     
     


  1. #1 Dominik
    03.12.2010 um 20:20 Uhr

    Ich möchte den Film auch unbedingt im Kino anschauen. Ich habe alle Teile bisher gesehen. Aber ich war auch noch nie im einem 3D Kinofilm. Vielleicht schaffe ich es ja mal die kommende Woche 😉

    Post ReplyPost Reply
  2. #2 Francesco
    05.12.2010 um 13:41 Uhr

    Ich war am Freitag drin und fande den schon echt heftig 😀 Ich schaue sowas eigentlich gar nicht sondern eher Kinderfilme mit meinen kleinen 😉 Aber war auf jeden Fall Spannend und die Story war auch ok (Obwohl ich die vorherigen Saw-Filme nicht gesehen habe) 😀

    Post ReplyPost Reply
Kommentar schreiben