Facebook Button Twitter Button YouTube Button RSS Button

IT-Runde

Neues HTC Desire HD löst mein iPhone 4 ab

  • Neues HTC Desire HD löst mein iPhone 4 ab

    Wie viele von euch schon bei Facebook und Twitter gelesen haben werden, habe ich nun mein altes iPhone 4 für einen sehr guten Preis verkauft und mir ein neues HTC Desire HD gekauft. Wie man in den Facebook-Kommentaren schnell merkt, gibt es Befürworter und Gegner der Aktion – Genauso wie es Applefanboys und HTC-Liebhaber gibt. Nur warum ich von iOS4 zu Android 2.2 und vom iPhone 4 zum HTC Desire HD gewechselt bin verstehen Applefanboys ganz und gar nicht. Ein großer Hauptgrund war der gute Preis, welchen ich für mein altes iPhone 4 noch bekommen habe. Er war hoch genug, dass ich mir das neue HTC Desire HD kaufen konnte, ohne etwas drauf zu zahlen und trotzdem noch einiges an Geld für Zubehör über habe. Andererseits hat mich natürlich auch das HTC Desire HD an sich sehr überzeugt. Da meine Arbeitskollegen je ein HTC Desire besitzen, konnte ich die Leistungen schon grob mit dem iPhone 4 vergleichen und weitere Vorteile am HTC Desire HD Online gegenüberstellen.

    Doch das soll nicht heißen, dass das iPhone 4 schlecht ist! (Immerhin habe ich mich letztes Jahr aufgrund einiger Vorteile gerade dafür entschieden). Es besitzt einen 1Ghz-Prozessor sowie eine 5MegaPixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz. Außerdem natürlich das oben schon erwähnte Betriebssystem iOS4. Zum Vergleich besitzt das HTC Desire HD auch einen 1GHz Prozessor, jedoch eine definitiv bessere 8MegaPixel-Kamera mit Autofokus und LED-Flash. Betriebssystem ist hier Android 2.2. Auch die Tatsache, dass ich mein HTC als WLAN-Router nutzen kann war ein großer Pluspunkt. Mithalten kann dies nicht bei der besseren Auflösung des iPhones und dem größeren internen Speicher. Trotzdem braucht man zum Nutzen des HTC Desire HD keine spezielle Software wie iTunes und auch Flash-Webseiten werden von diesem ohne Probleme ausgeführt (Weil Apple Flash ja leider zu unsicher findet, wird es für Apple-Produkte wahrscheinlich nie eine Flash-Unterstützung geben).

    Jetzt wo ich das HTC Desire HD in der Hand halte, merke ich aber trotz der gleich schnellen Prozessoren einen Unterschied: Das HTC Desire HD ist in meinen Augen um einiges schneller. Liegt vielleicht auch dadran, dass Apple versucht durch Effekte alles flüssiger hinzubekommen. Habe ein klasse Video zum Startvorgang des HTC Desire HD entdeckt, welches den Unterschied verdeutlicht:

    Startvorgang – HTC Desire HD vs iPhone 4

    Verblüffend oder? Ja ok, ich weiß selbst, dass man heutzutage sein Handy sogut wie nie ausschaltet aber das Video ist kein Fake, genauso schnell ist auch mein HTC Desire HD, bzw. so langsam war mein altes iPhone 4 beim booten. Das Argument, dass es im Apple Store um einiges mehr Apps gibt als im Andorid Market hat mich nicht sonderlich beeindruckt – Immerhin gibt es alle Must-Have-Apps für beide Smartphones und mit ca. 250.000 Apps ist der Android Market dem App Store mit ca. 350.000 Apps dicht auf den Fersen. Hier mal ein paar Fotos von dem Auspacken meines neuen HTC Desire HD:

    Mein HTC Desire HD – Unpacking


    Mein HTC Desire HD - Unpacking Mein HTC Desire HD - Unpacking Mein HTC Desire HD - Unpacking
    Mein HTC Desire HD - Unpacking Mein HTC Desire HD - Unpacking Mein HTC Desire HD - Unpacking

    Bilder: Fotos vom HTC Desire HD – Unpacking

    Wenn mich jetzt jemand fragen würde, ob ich den Wechsel vom iPhone 4 zum HTC Desire HD bereue, dem würde ich ganz klar „Nein“ sagen. Nach der kurzen Zeit die ich das HTC jetzt nutze, überzeugt es mich mehr als das iPhone 4 es nach einem Dreivierteljahr geschafft hat!

    Aber brennend würde mich natürlich nun eure Meinungen zum HTC Desire HD bzw. dem iPhone 4 und den Unterschieden/Preis-Leistungsverhältnissen interessieren. Ob ihr nun Applefanboys- oder Android-Fanatiker seid, freue mich auf eine spannende Disskusion :D.

  • Kostenlose IT-Tipps

    • Nebenbei ein Online Business aufbauen
    • Passiv Geld generieren
    • Online Trends (Nischenseiten, SEO, Google & Co.)

     
     


  1. #1 Andre
    23.03.2011 um 16:59 Uhr

    Ich kanns verstehn das du dich umentschieden hast. htc ist echt eine sehr gute marke und ich würd mich auch eher fürs htc als fürs apple iphone entscheiden.

    Post ReplyPost Reply
  2. #2 Timotime
    23.03.2011 um 17:08 Uhr

    Zum Video: Das ist wirklich krass, wie schnell das HTC bootet. Mein Motorola braucht auch mehr als eine Minute. Andererseits kommt es extrem selten vor, dass ich mein Handy neustarte.

    Es freut mich das du bei Android angekommen bist. Zu den Punkten die du bereits erwähnt hast würde ich noch ein paar Dinge hinzufügen:

    – Android ist ein offenes Betriebssystem
    – Das HTC müsste doch eig über eine SD Karte erweiterbar sein ? Also ist das Argument mit dem kleineren internen Speicher überflüssig. Sd KArten sind nicht halb so teuer, wie ein Iphone mit höherem internen Speicher
    – Die anpassbaren Homescreens sind einfach 10 mal besser als eine einfache, triste, Appliste. Das ist bei Android einfach viel funktionaler und OBWOHL IOS nur diese Appliste hat und Android mit ziemlich vielen Widgets belegt werden kann, läuft Android dennoch absolut flüssig.
    – Kein zensierter Appmarkt mehr =) !!!!

    Eins noch: Du kannst dein Android zwar zum tethern benutzen (Wlan Router) / das geht aber mit dem neuen IOS glaube ich auch ABER du musst unbedingt schauen ob dein Vertrag dir das auch erlaubt, sonst kann es echt teuer werden…

    Post ReplyPost Reply
  3. #3 Dean
    23.03.2011 um 17:55 Uhr

    Habe das Handy auch. Mitlerweile schon zwei Wochen alt. Komme sehr gut damit klar und bekam einen 8 GB externen Speicher dazu (Mini-SD Karte). Reicht aus.

    Was natürlich sehr schade ist, ist, dass das Handy sehr viel Akku frisst. Liegt warscheinlich überwiegend am Homescreen, der sehr viel abzieht. Surft man dazu dann noch im Internet (Facebook, Twitter) oder spielt ein Spiel (~10 Minuten) ist nur noch 70% des Akkus da. Sehr schade. Dennoch ist HTC eine sehr exzellente Marke.

    Post ReplyPost Reply
  4. #4 Timotime
    23.03.2011 um 20:15 Uhr

    Ich bezweifel jetzt einfach mal ganz dreist, dass das Iphone 4 länger hält. Das Probleme haben halt alle Smartphones. Das große Display zieht viel battery. Aber im normal Fall sollte es immer für einen ganzen Tag ausreichen. So kann man es einfach jeden Abend an die Dose klemmen und gut ist =)

    Post ReplyPost Reply
  5. #5 Jeffrey
    23.03.2011 um 23:56 Uhr

    Ich bin der Meinung, dass man zwei Geräte nur bedingt miteinander vergleichen kann. Klar kann man die technischen Daten und die Funktionen ein wenig vergleichen doch schlussendlich kommt auf die Anforderungen an, welche der Benutzer an das Gerät stellt. Denn was bringt mir etwa ein Dual-Core Prozessor, welchen ich eigentlich gar nicht brauche?

    Ich besitze ein HTC Desire und bin sehr zufrieden damit. Leistung für mich in Ordnung und von den Funktionen her bin ich speziell durch die gute Verknüpfung von anderen Google Diensten ebenfalls happy.

    Post ReplyPost Reply
Kommentar schreiben