Facebook Button Twitter Button YouTube Button RSS Button

IT-Runde

Nützliche Docking Station für das HTC Desire HD

  • Klasse Docking Station für das HTC Desire HD

    Da die Vorstellung meines neuen HTC Desire HD gestern gut ankam und ich auch per Messanger gutes Feedback bekam, hier mal für alle glücklichen HTC Desire HD-Besitzer ein klasse Zubehör: Docking Station für HTC Desire HD.

    Kurz nachdem ich das HTC Desire HD ausgepackt hatte letzten Freitag, gab es auch schon die erste Gewissheit: Das HTC passt nicht in den Magischer Universal-Edelstahl-Halter für mein altes iPhone 4 (War aber leider schon vorher zu erwarten bei so einem großen Handy :P). Also musste was neues her, denn beim aufladen mit dem Kabel rutscht das Handy mal gerne über den Tisch und könnte sonst gegebenenfalls runterfallen – Eine Halterung musste her! Bei Amazon die Datenbank durchstöbert, bin ich dann schlussendlich bei Docking Stations stehen geblieben. In diesen kann ich dann das Handy nicht nur aufrecht hinstellen ohne dass es wegrutscht, sondern es läd gleichzeitig auch noch auf. Doch bei Amazon gab es verschiedene – Wobei man sehr aufpassen musste, dass man keine für das HTC Desire findet, sondern explizit für das HD-Gerät ;). Dank den Bewertungen stand mein oben schon genannter Favorit fest: ABZ-S Docking Station für HTC Desire HD mit extra Akku-Ladefach + Zusatzakku (Amazon Link). Für einen Preis von 29,99€ inkl. Zusatzakku recht genial.

    Fakten im Überblick

    • mit separatem Akkufach zum Laden eines Zweitakkus (wird mitgeliefert)
    • zum Laden / Synchronisieren am PC mit USB-Kabel (wird mitgeliefert)
    • Laden mit seperatem Netzteil (wird mitgeliefert)
    • HTC und der Zusatzakku werden gleichzeitig geladen
    • aktive rot/grün LED Indikator
    • Gummifüsse für einen rutschfreien Stand
    • 2 Mini-USB Anschlüße: eins für das Synchronisations-Kabel und eins für das USB-Ladegerät.
    • USB Netzteil: Mini-USB, Input: 100-240V / Output: 5V 1500 mA
    • USB Kabel: A-Stecker auf Mini-B-Stecker. Länge 100 cm – Größe ca. 96 x 91 x 22 mm
    • Gewicht ca. 100 gr
    • Farbe schwarz

    Hatte mir dann erstmal eine Docking Station für das Büro gekauft und zwei Tage später kam das Teil bei mir auch schon an. Dann habe ich es erstmal ein paar Tage auf Herz und Nieren getestet und mich nun schlussendlich dazu entschlossen auch für meinen Schreibtisch Zuhause die Docking Station zu kaufen. Beide funktionieren einwandfrei und wenn das HTC Desire HD in der Station steckt, sieht diese auch richtig passend dafür aus. Hier mal die Fotos für euch von meinem kleinen Docking Station auspacken :D:

    Docking Station – Unpacking


    Docking Station für HTC Desire HD Docking Station für HTC Desire HD Docking Station für HTC Desire HD
    Docking Station für HTC Desire HD Docking Station für HTC Desire HD Docking Station für HTC Desire HD
    Docking Station für HTC Desire HD Docking Station für HTC Desire HD Docking Station für HTC Desire HD

    Bilder: Fotos von der Docking Station für das HTC Desire HD

    Von meiner Seite gibts an der Docking Station bisher nichts zu mekkern, wobei ich leider noch nicht testen konnte, ob der beigelegte Akku wirklich die Leistung erbringt wie der originale. Deswegen solltet ihr euren originalen auf jeden Fall bei der Benutzung makieren. Immerhin kostet ein originaler von HTC auf Amazon schon 19,95€ – Entweder wurde also an der Station gesparrt oder an dem Akku :D.

    Wie findet ihr die Docking Station für das HTC Desire HD? Schnell einstecken und laden sowie Daten auf dem PC verwalten können gleichzeitig – Top oder Flop?

  • Kostenlose IT-Tipps

    • Nebenbei ein Online Business aufbauen
    • Passiv Geld generieren
    • Online Trends (Nischenseiten, SEO, Google & Co.)

     
     


  1. #1 Timotime
    25.03.2011 um 13:13 Uhr

    Generell sind solche Dockingstations sehr ratsam. Ich wäre aber sehr vorsichtig mit einem nicht originalen Akku.
    Außerdem sieht das ganz Konstrukt nicht soooo stabil aus. Wenn ich das richtig sehe, ist der USB Slot beim Desrie HD ganz unten. Das Handy steht also auf dem USB Slot. Meinste nicht das da schnell was abbrechen, oder locker werden kann ?

    Post ReplyPost Reply
  2. #2 Christian
    25.03.2011 um 14:48 Uhr

    Wie gesagt bin ich mir da nicht sicher, ob das der original-Akku ist. Sieht auf jeden Fall genauso aus! Ich werde den Zusatzakku auch eigentlich nicht benutzen, sondern Abends mein HTC in die Ladestation stecken, damit ich es morgens wieder in voller Funktionsfähigkeit nutzen kann ;). Bin mir aber sicher, dass man im Urlaub den Akku sicherheitshalber immer dabei haben sollte (Für Notfälle)!

    Bei der Stabilität kann ich dir aber leider nicht zustimmen, vielleicht sieht man das nur auf den Fotos nicht so gut :D. Der „Slot“ wie du ihn nennst ragt passend aus der Station und man kann das HTC auch nur in einem vorgegebenen Winkel reinstecken. Um da irgendwas zu verbiegen oder abzubrechen, müsste man da schon mit roher Gewalt dran gehen. War übrigens auch ein Grund warum ich gerade diese Docking Station genommen habe, da es bei Amazon genau solche unstabilen Stationen gibt, welche du beschrieben hast. Schau dir mal die Fotos auf Amazon an, da kannst du es vielleicht genauer sehen, dass die Entwickler sich da schon was bei gedacht haben – Man will ja schließlich auch nicht Kratzer o.ä. am HTC haben :D.

    Post ReplyPost Reply
  3. #3 Coca
    25.03.2011 um 15:19 Uhr

    Wie viele mAh hat der mitgelieferte Akku eigentlich? Auch die 1.230mAh des Original-Akkus?

    So eine Dockingstation wär schon was nettes fürs die Fensterbank neben meinem Bett um das Teil über Nacht zu laden. Am PC hab ich ja das USB-Kabel, das reicht mir völlig aus.

    An so einem Teil wackelt auch nichts. Hab beim Caschy vor Längerem mal so eine VARTA V-MAN Home Station (die da: http://t.co/wpN1ZbY) gewonnen. Da wackelt das HD auch nicht hin und her sondern sitzt schön fest im Sattel, da braucht man keine Angst zu haben. Und dabei hat die Home Station nicht einmal so eine Ausbuchtung. 😉

    Post ReplyPost Reply
  4. #4 Christian
    27.03.2011 um 04:02 Uhr

    @Coca: Auf dem Akku steht 1600mAh 😉

    Post ReplyPost Reply
  5. #5 Coca
    27.03.2011 um 14:20 Uhr

    Gut, dann ist es auf keinen Fall kein Original-Akku. ó.ò

    Post ReplyPost Reply
Kommentar schreiben