Facebook Button Twitter Button YouTube Button RSS Button

IT-Runde

Das Facebook-Handy HTC ChaCha

  • Das Facebook-Handy HTC ChaCha

    Facebook ist zurzeit das meist genutzte Social Network auf der Welt – „Warum nicht extra dafür ein Handy entwickeln?“, dachte sich wahrscheinlich auch HTC und entwarf das „HTC ChaCha„. Nicht nur der Name vom Handy ist ganz amüsant, auch aussehen tut es nicht wirklich wie ein normales Handy – Leicht gekrümt mit kleinen Tasten und unterteilt ist es in ca. 1/3 Display und 2/3 Tastatur. Doch was ist das besondere an dem Handy, warum es Facebook Handy genannt werden darf?

    HTC hat uns netterweise das HTC ChaCha zum Testen zukommen lassen und wir haben es für euch unter die Lupe genommen! Es folgen zum Überblick einmal alle Fakten auf einem Blick ;).

    Fakten

    • Abmessungen: 114 x 64 x 10,7 Millimeter
    • Gewicht: 120 g
    • Netze: Quadband-GSM, HSPA
    • Display: Kapazitives TFT-Display
    • Speicher: 512 MB ROM, 512 MByte RAM, 2-GByte- Karte (micro SD) mitgeliefert
    • Speicher erweiterbar: um bis zu 32 GByte
    • Betriebssystem: Android™ mit HTC Sense™
    • Prozessor: 800-MHz-Prozessor
    • Schnittstellen: USB, WLAN (b/g/n), Bluetooth 2.0
    • Akku: 1.250 mAh
    • Kamera: 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus
    • GPS: ja
    • Marktstart: Zweites Quartal 2011
    • Hersteller-Preis: ca. 280€ (Amazon)

    Wie man schnell sieht, besitzt das Handy ein sehr kleines Display. Wer wirklich nur SMS, Facebook und Mails schreibt kommt damit gut klar, bei allem anderen (Ob Spiele, Internet o.ä.) ist man damit sehr eingeschränkt. Das spezielle am ChaCha ist eine extra Facebook-Taste am unteren rechten Rand des Handys. Mit einem Klick gelangt man sofort zu einem Editor, wo man einen Post auf die eigene Facebook-Pinnwand schreiben kann. Aber nicht nur Statusmeldungen und News kann man so schnell auf Facebook posten, denn durch die Foto-Funktion kann man ein Foto schießen und es dann sofort nach Facebook hochladen. Kann man zwar mit jedem HTC über die Facebook App welche vorinstalliert ist, jedoch braucht man beim ChaCha eben nur ein Klick :D.

    Neben der Facebook-Taste enthält das HTC die standardmäßigen HTC Apps. Durch die Front-Kamera z.B. auch das Gimmick „Spiegel“ ;). Entdeckt haben wir auch eine extra Chat-App für den Facebook-Chat. Durch die gute Aufteilung der Tasten kann man schnell antworten und so auch von unterwegs mit Freunden schnell und einfach kommunizieren – Wir haben es für euch im Live-Test getestet!

    Es folgen ein paar Fotos mit den ersten Eindrücken:

    Fotos

    HTC ChaCha HTC ChaCha HTC ChaCha HTC ChaCha
    HTC ChaCha HTC ChaCha HTC ChaCha HTC ChaCha
    HTC ChaCha HTC ChaCha HTC ChaCha HTC ChaCha
    HTC ChaCha HTC ChaCha HTC ChaCha HTC ChaCha
    HTC ChaCha HTC ChaCha HTC ChaCha HTC ChaCha

    Wie man bei den Bildern sieht, habe ich es auch noch einmal mit meinem HTC Desire HD verglichen. Natürlich ist es ein großer Preisunterschied, doch selbst könnte ich auf Dauer nicht mit so einem kleinen Display leben. Die Tasten sind jedoch sehr gut verteilt, sodass man gut und schnell in kurzer Zeit lange Texte verfassen könnte. Auch der 800-MHz-Prozessor zeigt seine Leistungen, denn bei dem kleinen Display läuft alles flüssig.

    Video

    Mein Fazit nach ca. 2 Wochen Praxistest: Es lohnt sich wahrscheinlich nur für Reporter das Handy nur wegen der Facebook-Taste zu kaufen. Schnell mit einem Klick Informationen brandaktuell übermitteln – Für normale Verbraucher ist es wahrscheinlich eher eine Spielerei, denn auch mit meinem HTC Desire HD kann ich mit einem Klick mehr einen Pinnwandeintrag erstellen oder Fotos auf verschiedenen Social-Networks verteilen. Das Handy gestern schon auf der IT-Runde Fanpage vorgestellt, wurde auch das Design sehr bemängelt und ist wahrscheinlich Geschmackssache.

    Was haltet ihr von dem ChaCha? – Ein Must-Have Handy oder eher ein Flop? Ist das Preis-Leistungsverhältnis gut? Wird es wohl demnächst das HTC Plus mit Google +-Taste geben? 😉

  • Kostenlose IT-Tipps

    • Nebenbei ein Online Business aufbauen
    • Passiv Geld generieren
    • Online Trends (Nischenseiten, SEO, Google & Co.)

     
     


  1. #1 Simon B.
    13.07.2011 um 20:26 Uhr

    Sehr schöner Artikel.

    Ich finde das HTC ChaCha nicht so schön designt. Also es gefällt mir persönlich nicht sehr gut. Ich stehe eher auf große schwarze Touch-Handys wie Galaxy S2, Optimus Black oder eben das HTC Desire HD. Mit denen kann man das selbe machen, nur das eine Facebook Taste fehlt, was ich aber nicht sonderlich schlimm finde. Die fehlende Taste wird dann halt durch Dual Core wie beim Samsung und LG oder durch die Kamera des DesireHD ersetzt.

    Ob es dieses Handy mal mit einer G+ Taste geben wird, glaube ich schon. Aber erst bis Google+ wirklich richtig Massen an Nutzern hat.

    LG Simon

    Post ReplyPost Reply
  2. #2 Timotime
    15.07.2011 um 10:54 Uhr

    Ich finde, wenn du schon so ein außergewöhnliches Testgerät bekommst, solltest du das (unter anderem) auch in einem Video vorstellen. Mal die Funktionen des Buttons vorführen, zeigen ob alles Smooth läuft usw.

    Post ReplyPost Reply
  3. #3 Francesco
    15.07.2011 um 14:19 Uhr

    @Timotime: Also ich finde es jetzt nicht schlimm, dass es kein Video gibt… Videos gibt es schließlich auf YouTube genug und hier kann ich schnell drüber lesen und weiß alles – Beim Video müsste ich mir alles erstmal ansehen und dass kann dauern 😀 Schöner Bericht! Aber das Handy würde ich mir trotzdem nicht kaufen 😉 Habe kein Facebook^^

    Post ReplyPost Reply
  4. #4 Tom
    03.08.2011 um 13:19 Uhr

    Endlich mal ein Handy, mit dem man auch vernünftig SMS oder Mails schreiben kann (das Herumgetitsche auf Touchscreens ist halt in der Hinsicht dann doch nicht das wahre). Auch das Design gefällt doch durchaus, eine echte Alternative für den, der eben kein Touchscreen-Handy haben möchte.

    Nur… warum ausgerechnet so ein Handy jetzt eine Facebook-Taste bekommen muß, ist mir ein Rätsel. Die Kunden eines solchen Handys sind doch vermutlich eben KEINE typischen Facebook-User. Mich würde das vom Kauf beispielsweise höchstens abhalten.

    Post ReplyPost Reply
  • Trackback: Das Facebook-Handy HTC ChaCha « IT-Runde Trackbacks
  • Kommentar schreiben