Facebook Button Twitter Button YouTube Button RSS Button

IT-Runde

Künftig erlaubt o2 Skype auf dem Handy

  • Künftig erlaubt o2 Skype auf dem Handy

    Bisher war diese Art zu telefonieren laut den AGB’s (Allgemeine Geschäftsbedingungen) ausgeschlossen. Jetzt können aber alle Leute die dies wollen über eine spezielle Datenflatrate via Skype telefonieren. Diese Art zu Telefonieren (VoIP = Voice over IP) kostet nur Geld wenn man Rufnummern ins deutsche Festnetz wählt oder im Mobilfunknetz telefoniert. Wenn man aber zu anderen Skypekontakten telefoniert ,ist dies kostenlos. Skype gibt es schon etwas länger als kostenlosen Download für den Computer oder Laptop.

    Mit der Software Skype kann man nicht nur telefonieren sondern auch chatten, videotelefonieren, Daten austauschen und vieles mehr. Viele Benutzer nutzen Skype auch als Videokonferenzraum usw. Man kann Skype aber auch auf einem Mobieltelefon, PDA … installieren, um damit mobil zu telefonieren oder zu chatten, wie Beispielsweise auf dem Weg zur Arbeit, in den Urlaub, usw. Leider wurde Skype von vielen Mobilfunkanbietern gesperrt oder verboten, damit diese keinen Verlust machen, da es billiger ist mit Skype zu telefonierenals normal. T-Mobile hat beim iPhone das App (Anwendung zum Downloaden im iTunes Store) Skype komplett gesperrt.

  • Kostenlose IT-Tipps

    • Nebenbei ein Online Business aufbauen
    • Passiv Geld generieren
    • Online Trends (Nischenseiten, SEO, Google & Co.)

     
     


  1. #1 Marc
    18.08.2009 um 10:55 Uhr

    Wurde ja auch mal Zeit das einer der Mobilfunker anfängt und die VoIP Nutzung erlaubt ohne dafür eine Gebühr zu verlangen.

    Post ReplyPost Reply
  2. #2 Gaan
    27.08.2009 um 17:45 Uhr

    Wtf sind AGB’s?

    Post ReplyPost Reply
  3. #3 Christian
    27.08.2009 um 18:03 Uhr

    Du willst wissen, was AGB’s sind? Steht hinter dem Wort in Klammern! 😉
    AGB = Allgemeine Geschäftsbedingungen.

    Post ReplyPost Reply
Kommentar schreiben