Facebook Button Twitter Button YouTube Button RSS Button

IT-Runde

Handy verloren? – Mit der Lookout-App Daten sichern und orten lassen

  1. #1 René
    30.04.2012 um 12:10 Uhr

    Moin du,
    gerade erstmal installiert, ist echt gut 😉

    Post ReplyPost Reply
  2. #2 Timotime
    30.04.2012 um 12:27 Uhr

    Ich habe bisher immer Android Lost (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.androidlost&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwxLDEsImNvbS5hbmRyb2lkbG9zdCJd) genutzt. Ist komplett kostenfrei.

    Ein Tipp von mir an dich: Beim Galaxy S2 benötigst du gar keine App. Das Smartphone kann das von Werk aus:

    Einstellungen – Sicherheit:

    Da gibt die Optionen: “info über SIM-Wechsel” – und “Fernzugriff”.
    Das musste aktivieren dann kannste über die Seite:

    http://www.samsungdive.com/DiveMain.do

    dein Handy Orten, löschen, klingeln lassen, anruflisten einsehen und viel mehr.

    Gruß

    Post ReplyPost Reply
  3. #3 Christian
    30.04.2012 um 12:33 Uhr

    Sehr interessant, danke für den Tipp Timotime! Wusste ich auch noch nicht! 🙂

    Post ReplyPost Reply
  4. #4 ja0
    10.05.2012 um 13:50 Uhr

    Ich finde SeekDroid auch gut (: es hat ziemlich viele & gute Features, vieleicht siehst du dir es mal an 😉

    http://goo.gl/MUa4V

    lg ja0

    Post ReplyPost Reply
  5. #5 Christian
    10.05.2012 um 13:56 Uhr

    So wie ich im Video gesehen hat, bietet es alle Features, welche auch Lookout bietet – Wo ist der Vorteil? Immerhin kostet SeekDroid Geld und Lookout ist nahezu kostenlos ;)!

    Post ReplyPost Reply
Kommentar schreiben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.