Facebook Button Twitter Button YouTube Button RSS Button

IT-Runde

» Werbung

  • Bundesnetzagentur hilft gegen Telefonspam
    Von am August 6th, 2009 | 3 Kommentare3 Kommentare Kommentare
    Die Bundesnetzagentur wartet auf den Start des neuen Gesetzes gegen unerwünschte Telefonwerbung. Dann will sie den betroffenen Verbrauchern dabei helfen, gegen diese Firmen vorzugehen. Dafür benötigen die Mitarbeiter der Bundesnetzagentur jedoch folgende Angaben: Datum und Uhrzeit des Anrufes, den Namen des Anrufers und wenn möglich die Rufnummer. Ebenso soll man den Namen des Unternehmens,...
  • iPod touch Werbung – Unfassbar
    Von am Juli 23rd, 2009 | 2 Kommentare2 Kommentare Kommentare
    Ich habe euch ja schon in “Lustige USB-Kamera Werbung von Tchibo” dadrüber berichtet, wie unglaublich Werbung sein kann, doch ich habe etwas noch besseres gefunden. In einer Englischen Zeitung wird für ein 229,99Euro teues iPod touch Modell mit 8GB Speichervolumen geworben, doch jeder erwartet doch es genau so zu bekommen, wie es in der Zeitung dargestellt ist, oder? Ich würde eu...
  • Gibt es bald nur noch kostenpflichtige Angebote im Netz?
    Von am Juli 13th, 2009 | 9 Kommentare9 Kommentare Kommentare
    Laut Aussage des Software Herstellers Microsoft wird sich in Zukunft einiges im World Wide Web verändern. So sagte zum Beispiel der Chef von Microsoft Deutschland, Herr Achim Berg, gegenüber der Berliner Zeitung: “Die kostenlos-Kultur im Internet geht dem Ende entgegen.” Es wird immer weniger kostenlose Angebote im Internet geben, da diese nicht mehr durch die Werbung zu finanzier...
  • Lustige USB-Kamera Werbung von Tchibo
    Von am Juli 10th, 2009 | 7 Kommentare7 Kommentare Kommentare
    Ich habe durch viele Links eine relativ amysante Werbung auf tchibo.de gefunden. Es geht um die USB-Notebook-Kamera für 9.99 €, welche man an sein Notebook anstöpseln kann. Für die einen wird das Werbebild ganz normal sein, jedoch entdeckt man beim näheren hinsehen einige Details. Einigen von euch werden bestimmt diese zwei hübschen Frauen auffallen, welche in die “Neue USB-Noteboo...
  • Anti-Malvertising: Ein neuer Google-Dienst
    Von am Juli 2nd, 2009 | 2 Kommentare2 Kommentare Kommentare
    Um gegen präparierte Werbebanner oder infizierte Pop-ups vorzugehen, hat der Suchmaschinenbetreiber Google den Dienst “Anti-Malvertising” erfunden. Mit diesem Dienst wird Google die Werbung kontrollieren, welche nicht direkt zu der aufgerufenen Seite gehört. Dieses können zum Beispiel auf der Seite plazierte Werbebanner, oder sich öffnende Popups sein. Und in dieser Werbung kann...